Landratswahlen Oder-Spree am 27.11.2016

In diesem Jahr soll der Landrat von Oder-Spree am 27. November 2016 erstmals durch die Bürger gewählt und nicht von den Abgeordneten des Kreistags bestimmt werden. Damit dieses Wahlrecht der Bürger Geltung erhält, ist es wichtig, dass sich möglichst viele wahlberechtigte Einwohnerinnen und Einwohner des Kreises Oder-Spree an der Landratswahl beteiligen. Schließlich ist der Landrat unser oberster Kommunalbeamter. Er kann die Entwicklung unseres Kreises zu unser aller Wohl fördern, kann richtige aber auch falsche Schwerpunkte setzen oder die Entwicklung in die richtige oder falsche Richtung lenken. Deshalb ist es wichtig, dass Sie selbst den richtigen Kandidaten wählen.

Sie können sich von den fünf Kandidaten kein Bild machen? Das lässt sich ändern!

Der Mittelstandsverein Storkow und der Rotary Club Bad Saarow haben eine Informationsveranstaltung organisiert, bei der die zur Wahl stehenden Landrats-Aspiranten sich und ihre Konzepte für die Entwicklung des Kreises zum Thema: „Steuermann oder Verwalter: – Visionen der Kandidaten für LOS“ vorstellen und sich den Fragen der Bürger stellen:

Wann: 14. November 2016, 19 Uhr
Wo: Rathaussaal der Stadt Storkow, Rudolf-Breitscheid-Straße 74

Siehe auch das Infoblatt des FDP-Ortsverbandes Bad Saarow/Scharmützelsee

Die Ortsverbände der FDP rufen alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger im Landkreis auf, diese Möglichkeit der aktiven Bürgerbeteiligung zu nutzen!