Weihnachtsgrüße

FDP-Vorstand zieht positive Bilanz zum Ende Jahres

Am 13. Dezember 2017 kamen die Fürstenwalder Liberalen noch einmal in der Gaststätte "Seeblick" in Trebus zusammen, um im Rahmen ihres liberalen Weihnachtsfestes Bilanz zu ziehen. Zu der gut besuchten Veranstaltung konnte auch Ulrich Hengst begrüßt werden, den die FDP in seinem Wahlkampf zum Bürgermeister unterstützen wird und Karin Lehmann, die Fraktionsvorsitzende der CDU/FDP-Fraktion. In ihrem Grußwort richteten die Ortsverbandsvorsitzende Petra Schumann und Fraktionsvorsitzender Eberhard Henkel den Dank an alle Anwesenden für die "engagierte Arbeit im Ortsverband". Dabei hoben sie den erfolgreichen Bundeswahlkampf mit Infoständen auf dem Marktplatz, ebenso wie den Aktionstag und das Sommerfest hervor. Mit der konstruktiven und lösungsorientierten Arbeit in den Ausschüssen und den dort gestellten Anträgen, sowie bei den INSEK-Veranstaltungen wurden Kerninhalte und urliberale Positionen der FDP wie die „Betonung der Freiheit und Verantwortung des Einzelnen“, die „haushaltspolitische Vernunft“, die „Stärkung des Wirtschaftsstandorts Fürstenwalde“ und das klare „Bekenntnis zur Bedeutung des Rechtsstaates“ vertreten. "Wir wollen uns auch 2018 weiter auf die politische Arbeit im Stadtparlament  konzentrieren und die Fürstenwalder Bürgerinnen und Bürger durch gute Sacharbeit überzeugen."

Nach dem offiziellen Teil wartete das Essen nach dem Motto „Brust oder Keule“ auf die Gäste. Dank gilt dem Team der Gaststätte "Seeblick" für die Organisation der Feier und einen gelungenen Jahresabschluss.

Liebe Fürstenwalderinnen und Fürstenwalder,

der Ortsverband der FDP wünscht  Ihnen und Ihren Familien frohe, besinnliche Weihnachten, sowie beste Gesundheit, viel Glück und Erfolg im kommenden Jahr.

Ein kleiner Ausblick ins Jahr 2018: am Mittwoch, dem 24.01. findet der Neujahrsempfang der Fürstenwalder Liberalen statt, zu dem wir jetzt schon herzlich einladen. Treffpunkt zu einer Führung durch das historische Fürstenwalde ist um 17:00 Uhr vor dem Alten Rathaus und anschließend ist im Brauereikeller Zeit, um mit dem Bürgermeisterkandidaten Hans-Ulrich Hengst über seine Vorstellungen für die Zukunft von Fürstenwalde zu reden. Im März findet in nun schon bewährter Tradition der Aktionstag „Bürgerschaftliches Engagement für die Artenvielfalt in Fürstenwalde“ statt und am 08.09. unser liberales Sommerfest. Weitere Termine und Informationen finden Sie hier auf unserer Homepage.